Eine Stadt vier Tage außer Rand und Band

Das Schlitzerländer Trachtenfest findet alle zwei Jahre, um das zweite vollständige Wochenende im Juli herum statt - das nächste also vom 12. bis zum 15.07.2019.

Die ersten Folklore- bzw. Musikgruppen reisen, je nach Reiseplanung, bereist ab Mittwoch vor dem Fest an. Alle Teilnehmer der Folkloregruppen werden in Privatquartieren in Schlitz bzw. im Schlitzerland, die Mitglieder der Musikgruppen in Gemeinschaftsquartieren untergebracht. Die Folkloregruppen, die bereits mittwochs oder donnerstags im Lauf des Tages angereist sind, nehmen am Donnerstagabend mit einem Auftritt an einer Werbeveranstaltung für das Festival im nahegelegenen Kurbad Bad Salzschlirf teil. Danach trifft man sich völlig zwanglos im Festzelt des Schlitzerländer TVK's auf dem Platz vor dem TVK-Heim.

Der Freitagvormittag ist für den Soundcheck auf den Bühnen am Marktplatz und am TVK-Heim reserviert. Am Freitagnachmittag findet der offizielle Fassbieranstich statt und am Abend auf der Hauptbühne am Marktplatz die Festivaleröffung durch den Bürgermeister der Burgenstadt Schlitz. Anschließend folgen Aufführungen der Folkloregruppen.

Am Samstagvormittag ist der Empfang der Stadt Schlitz. Hier werden den Abordnungen der teilnehmenden Gruppen Gastgeschenke überreicht. Am Abend folgen weitere Auftritte der Folkloregruppen.

Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst, an dem alle Gruppen, sofern sie das mit ihrem Glauben vereinbaren können, teilnehmen. Danach folgt ein Platzkonzert der teilnehmenden Musikgruppen und am Nachmittag ein historischer Festzug sowie weitere Auftritte der Folkloregruppen und Musikzüge. Am späten Abend gibt es ein spektakuläres Höhenfeuerwerk, das in mitten der Stadt abgebrannt wird.

Am Montagvormittag ist "Frühschoppen-Time". Danach folgen weitere Auftritte der Folklore- und Musikgruppen u.a. mit einem gemeinsamen Tanzen auf der Hauptbühne am Marktplatz. Das Festival endet offiziell in der Nacht von Montag auf Dienstag um 1.00 Uhr (nach Schlitzer Zeit 25.00 Uhr) mit einer beeindruckenden Abschiedszeremonie.

Der Dienstag steht den teilnehmenden Gruppen zur freien Verfügung. Die Gruppen, die noch nicht bis dahin wieder abgereist sind, treffen sich am Abend zu einer Abschiedsfeier im TVK-Heim. Der Mittwoch ist der letzte Abreisetag.

Weitere Informationen zum Schlitzerländer Trachtenfest, finden Sie unter dem nachfolgenden Link!

Schlitzer Trachtenfest